Dr. Stock & Kollegen - damit Sie zu Ihrem Recht kommen!

Vergütung auf Zeithonorarbasis

Wenn Sie mit uns eine Abrechnung auf Zeithonorarbasis vereinbaren, zahlen Sie nur die Zeit, die wir für die Bearbeitung Ihres Falls tatsächlich aufwänden. Unsere Stundensätze liegen in der Regel zwischen 150 € und 300 € netto, je nach Schwierigkeitsgrad und voraussichtlichem Umfang der Angelegenheit. Die Erfahrung zeigt, dass die Vereinbarung einer Abrechnung auf Zeitbasis für Anwalt und Mandant viele Vorteile mit sich bringt. Der Mandant kann sich auch mit einer Vielzahl kleinerer Probleme an seinen Anwalt wenden, ohne befürchten zu müssen, hohe Anwaltsrechungen zu erhalten, nur weil der Streitwert relativ hoch ist. Und der Anwalt kann sich völlig losgelöst von der Rentabilität einer Angelegenheit mit Ihrem Problem befassen. Vor allem dann, wenn über den Einzelfall hinaus Rechtsrat eingeholt werden soll, ist die Abrechnung auf Stundenhonorarbasis für den Mandanten häufig die wirtschaftlich günstigere Lösung. Bitte beachten Sie, dass der Gesetzgeber eine Vereinbarung geringerer als der gesetzlichen Gebühren grundsätzlich nur im außergerichtlichen Bereich erlaubt. Kommt es zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung, sind wir verpflichtet, für unsere gerichtliche Tätigkeit mindestens die nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) geschuldeten Gebühren abzurechnen. Eine Abrechnung auf Zeithonorarbasis lohnt sich für Sie regelmäßig bei hohen Streitwerten oder im Fall einer Dauerberatung. Da wir uns in unseren Schwerpunktgebieten gut auskennen, ist der Bearbeitungsaufwand überschaubar.

Kontakt

Rechtsanwälte Dr. Stock & Kollegen Hauptstraße 23 97199 Ochsenfurt Telefon:   09331 - 9818-0 Telefax:    09331 - 9818-18 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.stock-kollegen.de

Ihr Weg zu uns in die Kanzlei!